Gartenhäuser

Ein Gartenhaus aus Holz – Diese Vorteile bringt es mit sich!

Ein Gartenhaus ist der Traum vieler Gartenbesitzer, denn es ist vielfältig einsetzbar – ob als zusätzlicher Sommersitz im Garten  Gerätehaus, Fahrradschuppen, Hundehütte oder Gartenhaus für Tiere Mit passendem Gartenhaus-Zubehör können Sie Ihr Gartenhäuschen von Karibu besonders komfortabel ausstatten und ihm mit Gartenhaus Anbauten und einer Gartenhaus Dacheindeckung zusätzlich eine individuelle Note verleihen, damit es zum Highlight in Ihrem Garten wird. Karibu Gartenhäuser gibt es in verschiedenen Varianten, die Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen auswählen können:

Ein sogenanntes Systemgartenhaus eignet sich durch seine großen Bauteile und das einfache Steck- und Schraubsystem perfekt zur Selbstmontage. Bei Karibu bestehen Sie aus hochwertigem nordischem Fichtenholz, das sorgsam gefräst wurde und damit einen passgenauen Sitz hat. Systemgartenhäuser gibt es bei Karibu in den Wandstärken 14 mm, 19 mm, 28 mm, 38 mm und 40 mm.

Das Blockbohlenhaus verdankt seinen Namen den Blockbohlen, aus denen die Wände aufgebaut sind. Die 28 mm, 38 mm oder 40 mm starken Premium-Blockbohlen werden bei Karibu aus nordischem Fichtenholz gehobelt. Bei den Blockbohlenhäusern kommt unsere patentierte 6-Plus-Eckverbindung zum Einsatz, die nicht nur für eine einfache Montage sorgt, sondern eine hohe Stabilität der Wände garantiert. Die einzelnen Bohlenbretter werden aufeinander gesteckt und anschließend verschraubt, wobei durch moderne Frästechnik (CNC-Technik) eine hohe Passgenauigkeit der Bohlen gewährleistet wird.

Ein Gerätehaus ist ideal, wenn Sie zusätzlichen Platz zum Verstauen Ihrer Gartengeräte benötigen. Es beansprucht nicht viel Platz im Garten, bietet jedoch eine Menge Stauraum für Ihre Geräte. Unsere Gerätehäuser besitzen eine Wandstärke von 14 mm und werden ebenfalls aus langlebigem nordischen Fichtenholz gefertigt. Zusätzliche Anbauoptionen, wie ein Gartenschrank oder ein Schleppdach, können jederzeit an das Gerätehaus montiert werden und sorgen dadurch für eine funktionelle Erweiterung.

Welche Dachform passt am besten zu mir?

Bei der Entscheidung für die Dachform kommt es nicht nur auf die Optik an. Jede Dachform hat Vor- und Nachteile, die Sie bei der Auswahl im Hinterkopf behalten sollten.

Ein Flachdach ist optisch besonders schlicht, besitzt dafür aber keine Schrägen, wodurch der darunterliegende Raum optimal ausgenutzt werden kann. Bei Karibu weist diese Dachform trotzdem eine geringe Neigung auf, die für den rückseitigen Abfluss des Regenwassers sorgt. Gartenhäuser mit Satteldach sind besonders in Gebieten mit rauer Witterung zu empfehlen.

Ein Pultdach ähnelt dem Flachdach, hat aber einen größeren Neigungswinkel. So kann das Regenwasser sehr gut rückseitig abfließen und es sind trotzdem keine nennenswerten Dachschrägen vorhanden, die das Raumgefühl beeinflussen.

Ein Satteldach als klassische Dachform ist besonders beliebt und weit verbreitet. Durch die mittig nach oben spitz zulaufende Konstruktion kann das Regenwasser zu beiden Seiten abfließen. Durch unsere optionalen Schleppdächer und Anbauschränke kann man die Dachfläche verlängern und so zusätzlichen Stauraum harmonisch einbinden.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5

5% Rabatt
5% Rabatt
Für alle Neukunden 5% Rabatt

erhalten Sie 5 % Rabatt auf alle Produkte in unserem Shop

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop und nur für Neukunden möglich. Nicht kombinierbar mit anderen Kupon-Codes.

NEUKUNDE
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.