Regeln bei der Wasserpflege von Whirlpools

14.01.2013 00:00

Reinheitsgebot im Whirlpoolwasser

Je häufiger der Whirlpool benutzt wird, desto mehr Schmutzpartikel können das Whirlpoolwasser verunreinigen. Das Wasser muss deshalb regelmäßig desinfiziert werden, zusätzlich sollten allerdings ein paar wichtige Dinge beherzigt werden. Denn Pollen, Staub, Harnstoff, Haare oder Hautschuppen können die Wasserqualität langfrisitig beeinträchtigen. Deshalb sollte der Benutzer die folgenden Grundregeln beachten, um das Intervall des Wasserwechselns nachhaltig zu verlängern.

Wir empfehlen eine kurze Dusche vor dem Whirlpoolbad. Ebenso ist es wichtig Haarspray oder Kosmetika zu vermeiden.  Wichtig ist generell auf Cremes oder Öle zu verzichten. Mit diesen Hinweisen werden Sie lange Zeit Spaß an Ihrem sauberen Whirlpool­wasser haben und benötigen somit auch weniger Desinfektionsmittel.

Vielen Dank für Ihre Vertrauen !

Ihre whirlpool-lounge.de

5% Rabatt
5% Rabatt
Für alle Neukunden 5% Rabatt

erhalten Sie 5 % Rabatt auf alle Produkte in unserem Shop

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop und nur für Neukunden möglich. Nicht kombinierbar mit anderen Kupon-Codes.

NEUKUNDE
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.