+49 4141 4050440Kundenservice
Anwendungshilfe von SpaBalancer Swimmingpool

Anwendungshilfe von SpaBalancer Swimmingpool

Kupfer und Silber gehören zu den ältesten Naturelementen, um Wasser keimfrei zu halten. Kupfer wirkt auf die meisten Mikroorganismen wie Bakterien, Viren oder Algen toxisch, für den Menschen ist Kupfer jedoch unschädlich. Da Kupfer ein Bestandteil vieler Enzyme ist, ist es für den menschlichen Organismus in geringer Menge zudem ein lebensnotwendiges Spurenelement. Wegen seiner antibakteriellen Wirkung wird Kupfer für Trinkwasserleitungen, für Türklinken in Krankenhäusern oder als Kochgeschirr eingesetzt. Auch Blumenwasser bleibt, mit einer Kupfermünze darin, länger frisch. Diesen Effekt nutzt auch der SpaBalancer Solar Water Ionizer. Um die Verteilung des Kupfers im Pool zu gewährleisten, werden Kupferionen durch eine geringe Menge Strom aus dem Kupferzylinder losgelöst. Dies geschieht umweltfreundlich mithilfe der Solarzelle das Ionizers. Der Solar Ionizer ist somit ein günstiges, umweltfreundliches und einfach zu handhabendes Desinfektionsinstrument, das im Gegensatz zum Chlor Ihre Gesundheit nicht belastet.

Wie ist die richtige Dosierung von SpaBalancer Swimmingpool ?

Geben Sie SpaBalancer Swimmingpool in das Wasser. Bei einer Erstbefüllung benötigen Sie die doppelten Menge der Wochendosierung. Die richtige Dosierung entnehmen Sie bitte der Tabelle siehe unten.
Direkt nachdem Sie SpaBalancer Swimmingpool ins Wasser gegeben haben, setzen Sie den Solar Ionizer auf die Wasseroberfläche Ihres Pools. Bereits eine geringe Menge Tageslicht reicht aus, um den Ionizer zu betreiben. Der Ionizer beginnt damit sofort, seine Wirkung zu entfalten. Je mehr Sonnenlicht der Ionizer erhält, desto mehr Kupferionen kann er abgeben. Die im Wasser gelösten Kupferionen verhindern nun, dass sich Bakterien und Algen, vermehren können.
Am darauf folgenden Tag geben Sie das Mittel SpaBalancer Swimmingpool in das Poolwasser. Die Mindestzugabemenge beträgt 200 ml pro Woche. SpaBalancer Swimmingpool muss 1 x wöchentlich, Ihrer Poolgröße entsprechend, dosiert werden(siehe Tabelle). Bei starker Wasserbelastung und/oder hohen Temperaturen kann die Dosierung auf bis zu 40 ml pro 1.000 Liter Wasserinhalt angehoben werden.

Was ist eine anolytische Lösung ?

SpaBalancer Swimmingpool ist eine chlorfrei wirkende anolytische Lösung, die sehr effektiv Bakterien, Viren, Schimmel und Pilzsporen abtötet, für den menschlichen Organismus aber harmlos ist. Die anolytische Lösung wird in einem speziellem Elektrolyseverfahren aus Salzwasser mit einer HighTech Membrane hergestellt und garantiert die sichere Desinfektion Ihres Poolwassers.  Nachdem Sie SpaBalancer Swimmingpool hinzugegeben haben, können Sie den Pool normal nutzen, auch während der Ionizer im Wasser ist.

In welchem Messbereich sollte der Kupferwert liegen ?

Nach ca. 4 Tagen messen Sie den Kupferwert mit einem Kupfer-Teststreifen. Vergleichen Sie die Farbe des Teststreifens mit den Farbwerten auf der Farbtabelle auf dem Teststreifen-Behälter. Der ideale Kupferwert liegt zwischen 0,5 bis 0,9 ppm. (Der Grenzwert für Kupfer in der Trinkwasserverordnung liegt bei 2 mg/l.) Wenn der Kupferwert über 0,9 ppm steigt, sollten Sie den Solar Ionizer aus dem Wasser nehmen. Bewahren Sie den Ionizer möglichst lichtgeschützt und trocken auf, wenn Sie ihn nicht in Gebrauch haben. Sie brauchen den Ionizer erst wieder in das Wasser zu geben, wenn der Kupferwert sich wieder der 0,5 ppm Untergrenze nähert. Den Kupfertest wiederholen Sie 1x wöchentlich.

Wie wird der Kupferzylinder des Solar Ionizers gereinigt ?

Spätestens nach 7 Tagen reinigen Sie den Kupferzylinder des Solar Ionizers mit der mitgelieferten Drahtbürste. Lösen Sie dafür die untere Verschluss-Schraube, entfernen Sie das Sieb und die Feder und drehen Sie den Kupferstab aus dem Gewinde. Die angefallene Verschlackung am Kupferzylinder muss gründlich entfernt werden, damit der Solar Ionizer weiterhin richtig funktionieren kann. Reinigen Sie den Kupferzylinder wenn der Ionizer in Gebrauch ist daher am besten einmal wöchentlich.

Wie wird der Ionizer von SpaBalancer verwendet ?

Falls Sie den Solar Water Ionizer einzeln (nicht im Starter Set) erworben haben: Der Ionizer ist ein sehr gutes Desinfektionsinstrument. Er sollte aber nie ohne 
zusätzliche Desinfektion eingesetzt werden. Der Ionizer kann die Zugabemenge des Desinfektionsmittels, z.B. von Chlor um ca. 80 bis 90% reduzieren. Sie können den Solar Ionizer statt mit Chlor auch mit anderen Wasserpflegemitteln, wie z.B. Aktivsauerstoff und Brom kombinieren. Wem die Handhabung dieser chemischen Desinfektionsmittel zu kompliziert ist oder wer problematisch auf Chlor reagiert, dem empfehlen wir alternativ die Verwendung von SpaBalancer Swimmingpool . Es ist eine chlorfrei wirkende anolytische Lösung, die sehr effektiv Bakterien, Viren, Schimmel und Pilzsporen abtötet, für den menschlichen Organismus aber harmlos ist.
Falls Sie den Solar Water Ionizer im Starter Set erworben haben: Der Ionizer ist ein sehr gutes Desinfektionsinstrument. Er sollte aber nie ohne zusätzliche Desinfektion eingesetzt werden. Verwenden Sie hierfür einmal pro Woche SpaBalancer Swimmingpool.
Kommentar schreiben

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare. Ihr Kommentar könnte der erste sein.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar speichern