+49 4141 4050440Kundenservice

Fragen und Antworten zu Whirlpools und SwimSpas

Auf dieser Seite finden Sie häufig gestellte Fragen und die dazugehörigen Antworten. Sollten Sie eine Frage haben, die hier nicht aufgelistet ist, kontaktieren Sie uns gern.

Die Whirlpools werden bei der Firma Sunbelt Spas in den USA hergestellt. Der Herstellter ist seit 1979 am Markt und für seine Produktqualität bekannt.

Der Trägerrahmen besteht bei unseren Whirlpools aus Kunststoff und sehr stabil. Die Bodenabschottung ist in der Regel aus ABS Kunststoff. Die Innenisolierung unserer Pools sind teilausgeschäumt. Dies hat den großen Vorteil gegenüber einer Vollausschäumung, dass evtl. spätere Reparaturen des Whirlpools viel gezielter und somit konstengünstiger umgesetzt werden können. Auf die Konstruktion (Trägerrahmen) geben wir 5 Jahre Garantie !

Das Geheimnis liegt nicht in der Quantität der Düsen sondern im Steuerungsmodul (Herz) des Gartenwhirlpools. Das komplexe Zusammenspiel von Wasser und Luft erzielt selbst mit wenigen Massagedüsen ein hochwertiges Massageerlebnis. Viele unserer Whirlpools haben mitdrehende Düsen. Bei modernen Whirlpools werden in der Regel kaum starre Düsen verwendet.

Kein Hersteller wird genaue Angaben zum Verbrauch machen können. Dies ist ganz stark von Ihrer Nutzungsweise abhängig. Ein Whirlpool, der ständig bei 40 Grad Wassertemperatur gehalten wird verbraucht wesentlich mehr Strom als ein Whirlpool bei 30 Grad Wassertemperatur. Der Stromverbrauch liegt am Tag zwischen 0,50 Euro und 1,50 Euro.

Ein Whirlpool benötigt kaum Pflege. Ein Filterwechsel sollte alle 3 Monate durchgeführt werden. Augrund neuer Wasserpflegeprodukte (siehe auch Zubehör) ist es möglich nur einmal im Jahr das Wasser zu wechseln. Das spart Ihnen viel Geld und Zeit !

Die Lieferung erfolgt durch eine Spedition; gerne sind wir Ihnen behilflich bei der Einweisung.

Die Zahlung erfolgt per sofort. Die Ware wird in der Regel auf Kundenwunsch angefertigt. Weitere Zahlungs- und Lieferbedingungen entnehmen Sie bitte unseren AGB’s.

a) Soweit die Elektrik betroffen ist, kann jeder Elektriker das Problem vor Ort beheben. Der Elektriker wird nach vorheriger Absprache von uns gegen Rechnung bezahlt. b) In anderen Fällen werden die Ersatzteile kostenfrei von uns an Sie übermittelt. Sie beauftragen einen Handwerker Ihres Vertrauens, den wir gegen Rechnung bezahlen.Nicht jeder Verschleiß stellt automatisch einen Mangel da. Sie können sich nur auf die Gewährleistungsrechte berufen, wenn Sie den Whirlpool ordnungsgemäß laut der Betriebsanleitung benutzt haben. Wir finden aber immer eine Lösung !