hth® Spa Leitfaden zur Wasseraufbereitung für Whirlpools - Teil I

19.01.2015 00:00

In diesem Leitfaden von hth finden Sie die grundlegenden Informationen, die Sie benötigen, um alle Vorteile Ihres Whirlpools uneingeschränkt genießen zu können. Wenn Sie diese einfachen Ratschläge befolgen und das Sortiment der Reinigungsprodukte von hth Spa verwenden, werden Sie viele Jahre lang Spaß und Freude an Ihrem Whirlpool haben.

Funktionsweise des Umlauf- und Filtersystem

Dieses System arbeitet mit einer Umlaufpumpe und einem Filter. Die Pumpe lässt das das Wasser durch das Filtersystem bewegen. Nun werden kleine Partikel entfernt, die andernfalls das Wasser trüben würden. Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen des Pumpenherstellers bezüglich der Einschaltdauer der Pumpe immer genau befolgen. Der Filter muss von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Es handelt sich entweder um einen Sandfilter, der durch Rückspülen gewaschen wird, oder um einen Kartuschenfilter, der mit hth Spa Filterreinger zu säubern ist. In jedem Fall muss diese Reinigung unbedingt durchgeführt werden, damit die feinen Partikel entfernt werden, die eine Eintrübung des Wassers verursachen könnten. Das Whirlpoolwasser in Ihrem Pool sollte stets rein und klar aussehen. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, kann es normalerweise mit dem hth Spa Wasserklärer mit 3-fach Wirkung wieder geklärt werden.

Die chemische Wasseraufbereitung ist wichtig !

Ihr Whirlpool wurde mit frischem Wasser direkt aus dem Wasserhahn gefüllt. Weshalb sollte nun eine weitere Behandlung erforderlich sein? Die Antwort auf diese Frage liegt darin, dass das Spa-Wasser warm ist und schnell bewegt wird und deshalb die idealen Voraussetzungen für die Entwicklung von Bakterien bietet. Bakterien vermehren sich sehr schnell, und wenn keine Gegenmaßnahmen ergriffen werden, kann sich ihre Zahl in nur acht Stunden auf 20 Millionen und in neun Stunden auf 160 Millionen erhöhen! Deshalb ist es unbedingt erforderlich, dass das Wasser sorgfältig mit Ihrem bevorzugten hth Spa Reinigungsmittel aufbereitet wird. Es gibt zwei Kategorien von Mitteln für die Wasseraufbereitung: Brom- oder Chlor. Brom und Chlor töten alle lebenden Mikroorganismen ab. Sie wirken auch als Oxidanzien, die auf chemischem Wege die abgestorbenen Mikroorganismen und alle anderen Schadstoffe aus dem Wasser entfernen. Zusammenfassend lässt sich sagen: Wirksame chemische Wasseraufbereitung + wirksame Filtrierung = reines, klares und sicheres Wasser.

Wie funktioniert die Wasseraufbereitung mit hth Brom?

hth spa Brom Tabletten enthalten eine Kombination aus verschiedenen chemischen Stoffen, die 1-Bromo-3-Chloro-5,5-Dimethylhydantoin genannt wird. Diese Tabletten werden am besten in einer Dosiervorrichtung verwendet. Geben Sie die erforderliche Zahl von Tabletten in den Feeder, stellen Sie die Wasserzirkulation wieder her und kontrollieren Sie den Bromgehalt indem Sie die Durchflussleistung durch den Feeder erhöhen oder senken. Das Brom löst sich im Spa-Wasser auf und erzeugt dort unterbromige Säure (Hypobromsäure) bzw. den Gesamtbromgehalt. Bei diesem Bromgehalt werden alle Bakterien abgetötet. Der Bromgehalt muss regelmäßig mit einem geeigneten Testsystem getestet werden. Optimal ist ein Testergebnis von 3 bis 5 mg/I.. Gelegentlich kann es bei dem Bromverfahren zu unerwünschten Nebenprodukten kommen. Dieses lässt sich ganz einfach durch die Zugabe von hth Spa Schocksauerstoff Pulver in einer Menge von ca. 75 g pro 4,5 m³ Wasser vermeiden.

5% Rabatt
5% Rabatt
Für alle Neukunden 5% Rabatt

erhalten Sie 5 % Rabatt auf alle Produkte in unserem Shop

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop und nur für Neukunden möglich. Nicht kombinierbar mit anderen Kupon-Codes.

NEUKUNDE
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.