Kaufberatung - Wollen Sie einen Whirlpool kaufen ?

26.02.2013 00:00

Käufer von Whirlpools haben individuelle Vorstellungen

Jeder Interessent hat persönliche Vorstellungen davon, wie viel ihm die eigene Wellness-Oase wirklich wert ist. Preise jenseits der 25.000 Euro für Whirlpools oder SwimSpas stellen in der heutigen Wellness-Branche kein Problem mehr dar. Viele Interessenten setzten sich allerdings bei 10.000 Euro schon das Preislimit, es gibt aber auch schon viele kleine USA Markenpools zwischen 3.000 ? 5.000 Euro, die ohne viel "Schnick-Schnack" Ihnen viel Lebensqualität nach Hause bringen ? solide Technik ist inbegriffen.

 Whirlpools der Einstiegsklasse finden Sie hier !

Die kleinen Whirlpools gehören aufgrund ihrer Größe logischerweise zu den preisgünstigsten Modellen. Ein Whirlpool mit kleineren Abmessungen zu kaufen, schont Ihren Geldbeutel - auch später im Unterhalt. Kleine Whirlpools haben Wassermengen zwischen 800L und 1.000L. Dies bedeutet, das Sie über Jahre weniger Wassermengen aufheizen, auf Temperatur halten und ersetzen müssen - je nach dem für welche Wasseraufbereitungsmtehode Sie sich entscheiden werden. Empfehlenswert sind auf jeden Fall namhafte Hersteller, denn wenn ein Whirlpool-Hersteller sich über mehrere Jahre im Markt etabliert hat, ist davon auszugehen, dass die Produkte langfristig halten werden. An dieser Stelle sei nochmal gewarnt vor den Billig-Angeboten z.B. aus China. Mangelhafte Isolierung, schlechte Ersatzteilversorgung und Service, bringen dem Käufer nicht nur Unmengen an Ärger, sondern auch die Folgekosten werden Ihren Geldbeutel anzapfen. Der Whirlpool soll Ihnen aber eine wohltuende und relaxte Entspannung bereiten.

Whirlpools der Mittelklasse sind schon richtig gut !

Über der Einstiegsklasse liegen die Whirlpool-Mittelklassemodelle. Hiermit sind die Whirlpool-Modelle gemeint, die preislich zwischen zwischen 5.000 und 10.000 Euro liegen. Diese Modelle bieten uns schon jede Menge an Zusatzoptionen, wie z.B. Licht- und Wasserspiele sowie verstellbare Düsen. Mit der Anzahl der Massagedüsen steigt normalerweise auch der Preis des Sprudelpools, schauen Sie hier also genau hin, was im Standumfang Ihres favorisierten Whirlpools enthalten ist.

Whirlpools der Premiumklasse sind perfekte Wellness-Oasen

Über der Mittelklasse liegt die Whirlpool-Premiumklasse. Preise zwischen 10.000 bis 25.000 Euro sind die Regel. In diesen Whirlpools vermissen Sie dann nichts mehr z.B. finden Sie eine Vielzahl an Massagedüsen, starke Pumpen, unterschiedliche Formen und Größen sowie eine hohe Anzahl an unteschiedlichen Acrlwannen und Verkleidungsfarben. Alle Modelle warten mit LED?s, Wasserfällen, Multimedia-Equipment z.B. iPod-Anschluss bis hin zum LCD-Fernseher. Letztendlich zählt beim Kauf eines Whirlpool die Produktqualität, der Service sowie wie bei vielen Dingen im Leben - eben auch Ihr Bauchgefühll.

Wieso ist die Wasserpflege so wichtig ?

Bei der Neuanschaffung eines Whirlpools, sollte ein Salzsystem mit berücksichtigt werden. Sie sparen viel Energie und Zeit das Wasser optimal einzustellen. Die Anschaffungskosten liegen bei knapp 1000 Euro. Reines Salz wird dem Wasser im Whirlpool zugeführt. Mittels im Filterkreislauf eingebauter Elektroden (1 Paar) wird dieses Salz in Brom aufgespalten. Dieses Brom hat eine desinfizierende Wirkung wie Chlor. Das Wasser wird kristallklar und sehr weich. Positiver Nebeneffekt: Die Elektroden sind reinigen sich selber und brauchen keinerlei Wartung. Chlor gehört mit diesem System der Vergangenheit an. Weitere Informationen zu dem ISIS-Salzwasser-Elektrolysesystem finden Sie in unserem Wellness-Blog.

5% Rabatt
5% Rabatt
Für alle Neukunden 5% Rabatt

erhalten Sie 5 % Rabatt auf alle Produkte in unserem Shop

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop und nur für Neukunden möglich. Nicht kombinierbar mit anderen Kupon-Codes.

NEUKUNDE
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.