Der Pool-Ratgeber zur Schaumvermeidung in Pools

13.11.2016 00:00

Welche Wasserpflegemethode wenn Sie an ?

Bei der Verwendung von Chlor oder anderen Oxidationsmitteln zur Desinfektion des Wassers bilden sich dutzende von chemischen Abfallprodukten. Bei den meisten dieser Abfallprodukte weiß man gar nicht ob und wie gesundheitsschädlich sie sind. Auch lässt die Desinfektionsleistung von Chlor oder anderen Desinfektionsmitteln nach, wenn zu viele Abfallprodukte im Wasser angereichert sind. Aus diesem Grund sollte man alle 2 Monate das Wasser wechseln. Wird dies allerdings nicht gemacht, kann sich Schaum im Wasser bilden.

Wasserpflege mit SpaBalancer reduziert Wasserwechselintervalle !

SpaBalancer funktioniert auf Basis von Einkapselungen auf molekularer Ebene. Es werden keine Oxidationsprozesse erzeugt. Dadurch können keine chemischen Abfallprodukte entstehen und sich anreichern. Aus diesem Grund muss das Wasser auch nicht gewechselt werden. Wir empfehlen trotzdem einen jährlichen Wasserwechsel um beim Wasserwechsel die Rohrleitungen mit SpaBalancer System Flush von eventuell entstandenen Ablagerungen zu reinigen.

Schaumvermeidung in Whirlpools praxisnah umsetzen

Es ist wichtig, das Sie den Whirlpool genießen idealerweise einmal kurz duschen gehen, damit Hautfette, Cremes etc. abgespühlt werden. Anschließend könnten Sie gerne den Whirlpool wie gewohnt genießen. Dies hat auch einen weiteren Vorteile, das Sie in Summe auch weniger Wasserpflegemittel für den Pool benötigen. Desweiteren reduzieren sich auch so die Filterwechselzyklen.

Schaumvermeidung mit SpaBalancer leicht umgesetzt

SpaBalancer Anti Foam wurde speziell für die Verwendung in Whirlpools entwickelt. AntiFoam beseitigt Schaum in Pools äußerst effektiv. Der Schaumvernichter enthält keine gesundheitsschädlichen Bestandteile, denn alle verwendeten Bestandteile sind für den Gebrauch in Lebensmitteln zugelassen und getestet worden. Vor Gebrauch sollten Sie die Flasche allerdings gründlich schütteln. Es reicht, wenn Sie ca. 10 ml (3 Teelöffel) Anti Foam in das Poolsasser geben. Dieser Schaumvernichter ist ideal, falls Sie tatsächlich akute Probleme mit Schaum in Ihrem Whirlpool haben. Falls allerdings selbst Anti-Foam nicht den Schaum im Whirlpool vermeiden kann, sollten Sie auf UltraShock zurückgreifen, hier empfehlen ca. 100ml ins Wasser einzugeben. Wenn der Schaum sich nicht in den nächsten Minuten redziert sollten Sie dringend einen Wasserwechsel durchführen. Hierzu können Sie auf SystemFlush aus der SpaBalancer Produktpallette zurückgreifen. Weitere wichtige Mittel zur Wasserpflege von SpaBalancer finden Sie hier ! >> Hier gehts in den Onlineshop von SpaBalancer <<
5% Rabatt
5% Rabatt
Für alle Neukunden 5% Rabatt

erhalten Sie 5 % Rabatt auf alle Produkte in unserem Shop

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop und nur für Neukunden möglich. Nicht kombinierbar mit anderen Kupon-Codes.

NEUKUNDE
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.