Funktionsweise der Whirlpool-Steuerung "SMARTOUCH"

16.10.2012 00:00

Erklärung der Funktionweise einer "SmarTouch" Whirlpool-Steuerung

Diese Whirlpool-Steuerung bietet uns einer Menge von vordefinierten Standardeinstellungen. Wir empfehlen die Standardeinstellungen beizubehalten-warum ? Sie müssen dann nur an 2 Dinge denken: wie ist die Temperatur des Whirlpools einzustellen und dass Sie die "An/Aus"-Taste betätigen, immer wenn Sie die Benutzung des Whirlpools beenden - das war es auch schon. Im folgenden Blog beschreiben wir weitere Funktionen und Einstellmöglichkeiten im Detail.

Wie stelle ich die TEMPERATUR am Display ein ?

Die AUFWÄRTS (TEMP = Temperatur) & ABWÄRTS (TIME = Zeit)-Pfeile.

Drücken und halten Sie die AUFWÄRTS (TEMP)-Pfeiltaste für 2 Sekunden. Die Steuerung zeigt die gegenwärtige Temperatur im Whirlpool an. Verwenden Sie die AUFWÄRTS oder ABWÄRTS-Pfeiltasten, um die gewünschte Temperatur auszuwählen.

Um eine neue Temperatur einzugeben, betätigen Sie die "EINSTELL"-Taste.Die Steuerung wird:

- die neue Temperatur einspeichern.

- die gegenwärtige Temperatur anzeigen.

WICHTIG: Stellen Sie immer die Heizung herunter, bevor Sie den Whirlpool ablassen.

Anmerkung: Wenn Sie die TEMPERATUR oder ZEIT ausgewählt haben und Sie die "EINSTELLEN"-Taste nicht innerhalb von 30 Sekunden betätigen, kehrt die Steuerung zu den vorherigen Einstellungen zurück und die Änderung wird nicht übernommen.

Welche Funktion hat die (SET)-Taste im Display ?

Drücken Sie nach der Benutzung des Whirlpools die EINSTELLEN-Taste, um der Mikrosteuerung mitzuteilen, dass Sie mit der Benutzung des Whirlpools fertig sind. Die Steuerung übernimmt dann die Handhabung des Whirlpools, einschließlich der verschiedenen Filtrationszyklen, der Aufrechterhaltung der Wärme, der Sparmodi und des Schutzes vor Gefrieren.

Wie kann ich die TAGESZEIT einstellen ?

Einstellung der Uhrzeit: Betätigen Sie die ABWÄRTS-Pfeiltaste, und halten Sie sie für 2 Sekunden gedrückt. Die Steuerung zeigt 12:00 Uhr Mittag an. Benutzen Sie AUFWÄRTS oder ABWÄRTS, um die richtige Uhrzeit einzustellen. Nach jeder Auswahl von ?Stunden, Minuten" drücken Sie die EINSTELLUNGS- (SET) Taste.

Abkühlungs-Timer (Zeitschaltuhr): Ein 30 Sekunden-Timer sorgt dafür, dass die Düsen mit schwächerer Leistung ANGESCHALTET bleiben, nachdem sich die Heizung AUSGESCHALTET hat, um die restliche Wärme vom Heizelement zu entfernen.

Benutzer-Timer: Eine eingebaute Uhr mit 20-minütiger Ablaufzeit schaltet alle aktiven Funktionen aus.

Sparmodus. Wasser- & Energiehandhabung.Der Spar modus steuert die Wassertemperatur, Filtration und den Energieverbrauch, wobei er weiß, ?wann" zu heizen ist, um die Wassertemperatur aufrecht zu erhalten. Der Sparmodus wird aktiviert, wenn die Heizung ausgeschaltet ist und der Whirlpool nicht benutzt wird. Bei Aktivierung des SPAR-Modus wird die Mitteilung ?ECON" (SPAR) angezeigt. Im Sparmodus ist die Whirlpoolsteuerung für jeweils drei Stunden im Standby, wobei sie die Wassertemperatur überwacht und abfragt. Nach dem Ende jedes Zeitraums im Sparmodus, der 3 Stunden dauert, aktiviert die Steuerung die schwächeren Düsen für nur 5 Minuten, um folgende Vorgänge auszuführen:

1. Filtern und reinigen des Wassers. Lesen Sie das Handbuch für Ihren Whirlpool hinsichtlich des Reinigungsmitteltyps in Ihrem Whirlpool.

2. Falls notwendig und im Fall, dass die Düsen mit niedrigerer Leistung länger als 5 Minuten für die Dauer des Heizkreislaufs laufen, stabilisieren der Wassertemperatur und Wärme.

Wichtig: Binden Sie Ihre Whirlpoolabdeckung fest, um den Wärmeverlust gering zu halten und Energie zu sparen.

Anmerkung: Die Anzeige "ECON" (SPAR) ist kein Fehlercode.

Was ist das WHIRLPOOL-SEITIGES BEDIENFELD 2020 ?

Düsen-Falls die Hauptpumpe in Dual-Geschwindigkeit ist, drücken Sie einmal, um die Düsen mit schwacher Leistung bzw. Geschwindigkeit zu aktivieren. Drücken Sie nochmals für die Aktivierung der leistungsstarken Düsen. Ein drittes Drücken schaltet die Düsen AUS, wenn die Heizung aus ist.

Licht ?Lichtschalter EIN/AUS . FÜR EINE BETRACHTUNG DER TEMPERATURANZEIGE INNERHALB DES WHIRLPOOLS:

DRÜCKEN SIE DIE EINSTELL- & AUFWÄRTSPFEILTASTEN GLEICHZEITIG.

SELBSTDIAGNOSE-CODES-FEHLERCODE-ERKLÄRUNG:

KALT:  Wassertemperatur unter 40 F (ca. 4,4 °C).

OH:     Wassertemperatur über 108 F (ca. 42,2 °C).

SESH:  Kurzschluss am Temperatursensor.

SEOP:  Temperatursensor offen oder getrennt/nicht verbunden

HLER:  Überhitzungszustand oder Überhitzungssensor ist nicht angeschlossen

PSOL:  Druckschalter offen und die leistungsschwächeren Düsen sind AN.

PSOH:  Druckschalter offen und die leistungsstarken Düsen sind AN.

PSOC:  Druckschalter offen und die Zirkulationspumpe ist AN.

Wie führe ich eine INBETRIEBNAHME des Whirlpools durch ?

Sobald der Whirlpool geliefert und die elektrische Installation ausgeführt wurde, ist der nächste Schritt, den Whirlpool zu füllen und das Wasser zu erhitzen.

WICHTIG: Es wird empfohlen, den folgenden Vorgang auszuführen, wenn Sie den Whirlpool entleeren und ihn wieder auffüllen, um das Heizelement zu schützen.

- Der Strom muss am Sicherungsautomaten bzw. Hauptschalter und am Fehlerstromschutzschalter abgeschaltet werden, bevor Sie beginnen.

- Öffnen Sie die Zugangstür und untersuchen Sie, ob alle Verschraubungen fest sitzen und ob die Schieberventile vollständig ausgefahren sind.

- Befüllen Sie den Whirlpool bis zum angemessenen Wasserstand, indem Sie Ihren Gartenschlauch verwenden (Hälfte-Markierung an der Siphontür).

- Um Strom zuzuführen, drücken Sie den RÜCKSETZEN (AN)-Knopf am Fehlerstromschutzschalter & setzen Sie den Sicherungsautomaten bzw. Hauptschalter auf die EIN-Position zurück.

- Drücken Sie die Düsentasten auf dem whirlpoolseitigen Bedienfeld, wobei die Hochgeschwindigkeitspumpe aktiviert wird. Lassen Sie die Pumpe für mindestens drei Minuten laufen, um die Luft aus den Leitungen zu entfernen.

- Sobald keine Luftblasen mehr aus den Düsen kommen und die Pumpe angesaugt ist, wählen Sie die gewünschte Temperatur.

WICHTIG: SCHALTEN SIE DIE WÄRME HERUNTER, BEVOR SIE IHREN WHIRLPOOL ENTLEEREN ODER NEU BEFÜLLEN, UM DIE HEIZUNG ZU SCHÜTZEN.

Welche Fehlercodes werden erzeugt wenn der WASSERDRUCK nicht stimmt ?

PSOL oder PSOH-Fehlercodes = KEIN WASSERDRUCK

Ein Druckschalter schützt das Heizelement, wenn der Wasserstand unter den empfohlenen Stand fällt. Der Schalter wird durch den Wasserdruck im Heizungsgehäuse aktiviert, was bedeutet, die Pumpe läuft und es befindet sich Wasser im Whirlpool. Bei einer neuen Installation oder wenn der Whirlpool abgelassen und dann neu befüllt wird, bleibt ein kleiner Anteil der Luft in den Leitungen und in dem Heizungsgehäuse zurück, wodurch sich der Druck verringert, der Druckschalter ausgeschaltet und folglich die Heizung abgeschaltet wird. Oder das Gegenteil ist auch möglich: die eingeschlossene Luft liegt an einem Teil des Heizelements, reich aber nicht aus, um den Druckschalter auszuschalten, was zu einem verbrannten Element führt. Zur Vermeidung von Schäden an der Heizung siehe Vorgehensweise bei der Inbetriebnahme.

Wie häufig muss ich FILTERPATRONEN im Whirlpool wechseln  ?

Die Filterpatrone(n) muss/müssen regelmäßig gesäubert werden. Sie sollte völlig ins Wasser eingetaucht sein. Falls sich der obere Teil der Patrone über dem Wasserspiegel befindet, so wird Luft in den Einlass der Pumpe gesaugt, was zu Überlastungen der Pumpe, niedrigerem Druck und zur Beschädigung des Heizelements führt.

Wie funktioniert die PROGRAMMIERUNG der Whirlpool-Steuerung ?

SmartTouch Digital wird mit Werkseinstellungen geliefert. Die Programmierung der SmartTouch-Steuerung ist optional. Die folgenden Optionen sind nur dann erforderlich, wenn Sie bestimmte Wünsche haben oder wenn Sie die Filtrations- und Heizzyklen erhöhen müssen.

EINSTELLUNG VON FILTERZEITRÄUMEN & LAUTLOSEM MODUS (FP1, FP2, FP3, FP4 & SIL)

BEVOR SIE DIESEN VORGANG STARTEN, STELLEN SIE SICHER, DASS SIE DIE RICHTIGE UHRZEIT EINGESTELLT HABEN.

Beachten Sie a.m. (vormittags) in der LED-Beleuchtung:

1.Drücken Sie die EINSTELLEN- & ABWÄRTS-Pfeiltasten gleichzeitig. -Code"FP1" wird angezeigt.

2.Drücken Sie die EINSTELLEN-Taste. Geben Sie die gewünschte Startzeit ein, um die erste Filterperiode FP1 zu beginnen. Geben Sie die Stunden ein und drücken Sie dann auf ?EINSTELLEN".

3.Drücken Sie auf den AUFWÄRTS-Pfeil und gehen Sie so zum Code ?FP1d".

4.Drücken Sie auf ?EINSTELLEN". Geben Sie die Anzahl der Stunden ein oder die Dauer des ersten Filtrationszeitraums in Minuten. Die Maximalzeit beträgt 4 Stunden, drücken Sie anschließend auf ?EINSTELLEN".

Wie kann ich den Filterzeitraum mit Hilfe der Whirlpool-Steuerung einstellen ?

Wiederholen Sie den oben genannten Vorgang für FP2, FP3 und FP4, falls nötig.

5.Drücken Sie auf den AUFWÄRTS-Pfeil (ignorieren Sie die übrigen Codes) und gehen Sie zum Code ?SENDEN".

6.Drücken Sie auf EINSTELLEN, um den Vorgang zu verlassen und die neuen Werte zu speichern.

?AUFWÄRTS-PFEIL?-TASTE IST MARKIERT MIT ?TEMP?

?ABWÄRTS-PFEIL?-TASTE IST MARKIERT MIT ?ZEIT?

ANMERKUNG: FALLS DER STROM ZUM WHIRLPOOL ABGESCHALTET IST ODER UNTERBROCHEN WIRD, SO WIRD DIE PROGRAMMIERUNG DER ?FILTRATIONSZEITRÄUME" NICHT BEEINTRÄCHTIGT. DIE UHRZEIT MUSS ERNEUT EINGEGEBEN WERDEN.

5% Rabatt
5% Rabatt
Für alle Neukunden 5% Rabatt

erhalten Sie 5 % Rabatt auf alle Produkte in unserem Shop

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop und nur für Neukunden möglich. Nicht kombinierbar mit anderen Kupon-Codes.

NEUKUNDE
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.