Wasserpflege im Gartenwhirlpool beachten

07.02.2013 00:00

Durchführung von SPA-Wasserpflege !

Wasser in einem Gartenwhirlpool wird auf unterschiedlichste Weise verschmutzt. Bedingt durch die Temperatur des Wassers und das reichhaltige Nahrungsangebot ? wie z. B. Schweiß, Hautschuppen, Hautcremes und Haare ? vermehren sich Bakterien explosionsartig. Die Filter können jedoch nur größere Verunreinigungen entfernen, die mikroskopisch kleinen Verschmutzungen, Bakterien und Keime werden von den Filtern nicht aufgenommen. Um das Wasser dennoch sauber zu halten, werden üblicherweise Desinfektionsmittel wie Chlor, Brom und Aktivsauerstoff eingesetzt. Die grundlegende Wirkungsweise dieser Mittel ist die Oxidation zur Tötung von Keimen und Bakterien. Leider entstehen durch diesen Oxidationsprozess zahlreiche gesundheitsschädliche Abfallprodukte, die Ihr Wasser und Ihr Wohlbefinden belasten können.

Ein weiteres Problem ist die Kolonienbildung der Bakterien in den Rohrleitungen, der sogenannte Biofilm. Über 95 % aller Bakterien halten sich im Biofilm auf und sind für Desinfektionsmittel nicht erreichbar: Desinfektionsmittel töten zwar einzelne Bakterien, der Biofilm ist gegen Desinfektionsmittel so gut wie immun. Um den Biofilm unter Kontrolle zu behalten, werden daher oftmals die Dosiermengen der Desinfektionsmittel größer und größer ? So verhält sich das Wasser zunehmend aggressiver zur Haut. Gleichzeitig verliert es mehr und mehr an ?Stabilität? und droht schließlich ?umzukippen?. Deshalb muss das Whirlpoolwasser in der Regel alle zwei bis vier Monate getauscht werden ? ein Teufelskreis, der bisher kaum zu durchbrechen war.

Mit SpaBalancer können Sie den Wasserwechsel auf einmal im Jahr reduzieren - das spart viel Geld !

5% Rabatt
5% Rabatt
Für alle Neukunden 5% Rabatt

erhalten Sie 5 % Rabatt auf alle Produkte in unserem Shop

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop und nur für Neukunden möglich. Nicht kombinierbar mit anderen Kupon-Codes.

NEUKUNDE
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.