Wasserpflege im Whirlpool - Die Lösung bei Schaumbildung

30.01.2013 00:00

6 gute Gründe gegen eine Schaumbildung im Whirlpool

Im Whirlpoolwasser können sich Öle, Kosmetika, Sonnencreme, Seife oder Rückstände von Shampoos befinden. Diese bilden leider nun einen störenden Schaum. Generell gilt aber: Duschen Sie vor Benutzung des Whirlpools und benutzen dabei bitte keine rückfettenden Seifen oder Creme Shampoo. Gehen Sie nicht in den Whirlpool wenn Sie Sonnencreme aufgetragen haben. Gehen Sie nie verschwitzt in den Whirlpool. Wenn Sie Badesachen im Whirlpool benutzen, dann waschen Sie sie nicht in der Waschmaschine. Waschen Sie diese Sachen separat ohne Waschmittel, denn dies verhindert Schaumbildung durch Waschmittelrückstände. Achten Sie ebenfalls darauf, dass kein Sand in den Whirlpool kommt. Durch Sand werden im laufe der Zeit die Düsen im Whirlpool zerstört.

Lösungsansätze gegen Ihre Schaumbildung im Whirlpool oder Swimspa:

  • Öle, Kosmetika, Sonnencreme und Seife können durch eine Schockbehandlung schnell zersetzt werden
    • Wir empfehlen eine chlorfreie Schockdesinfektion z.B. mit UltraShock !
  • Der pH-Wert ist zu hoch (über 7,8)
    • Wir empfehlen den PH Wert mit pH-Minus schnell zu senken und mittels Teststreifen zwischen 7,2 und 7,8 einzustellen !
  • Die Gesamthärte des Wassers ist nicht hoch genug. Der Schaum löst sich sofort nach abschalten der Pumpen auf.
    • Wir empfehlen mittels Teststreifen ebenfalls die Wasserhärte zu testen !
  • Der Filter wurde nach der Reinigung leider nicht gründlich genug gereinigt- es sind noch Rückstände vorhanden.
    • Wir empfehlen einen richtigen Filterreiniger zukünftig zu verwenden, Chlor alleine reicht nicht aus !
  • Reste von Waschmitteln aus Badeanzügen können sich auch im Wasser befinden
    • Wir empfehlen, waschen Sie die Badeanzüge besser einmal in der Waschmaschine !
  • Es befindet sich zu wenig Desinfektionsmittel im Wasser.
    • Wir empfehlen, erhöhen Sie zeitnah die Menge des Desinfektionsmittels, andernfalls wird das Wasser trübe und zu muffeln !

Welche Arten (Eigenschaften) des Schaums im Whirlpool können auftreten ?

Es gibt verschiedene Arten von Schaum. Wenn der Schaum sich sofort auflöst, wenn Sie ihn in die Hand nehmen, dann ist es nur Luft die über die Düsen in das Wasser gelangt ist. Dafür benötigt man keine Mittel. Dieser Schaum ist normal. Wenn sich der Schaum nicht oder sehr langsam auflöst, wenn Sie ihn in die Hand nehmen, dann stimmt die Wasserqualität nicht. Wenn der Schaum auf der Oberfläche verfärbt ist, handelt es sich um Schmutz im Wasser. Sie sollten die Chlormenge erhöhen.

Die Lösung für Ihr Schaumproblem ist AntiFoam von SpaBalancer:

Hier geht es in den Onlineshop --> SpaBalancer Schaumvernichter für 9,90 ? pro Flasche (500 ml).  
5% Rabatt
5% Rabatt
Für alle Neukunden 5% Rabatt

erhalten Sie 5 % Rabatt auf alle Produkte in unserem Shop

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop und nur für Neukunden möglich. Nicht kombinierbar mit anderen Kupon-Codes.

NEUKUNDE
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.