Swim Spas ? Tolle Symbiose von Fitness und Wellness

27.01.2013 00:00

SwimSpas - die Kreuzung von Pool und Whirlpool

Diese Modelle werden in der heutigen Zeit immer beliebter. Die SwimSpas sind eine geniale Kombination aus Entspannung und Sport. Aus diesem Grund haben wir die Vor- und Nachteile dieser Multifunktionsgeräte genauer untersucht.

Welche Vorteile haben Sie mit einem Swim Spa gegenüber einem Whirlpool ?

Aufgrund der Gerätelängen von 4,5 bis 6 Meter, besitzen die SwimSpas einen deutlichen Platzvorteil gegenüber einem herkömmlichen Whirlpool. Das heisst, richtiges Schwimmen ist im SwimSpa möglich. Nahezu alle SwimSpas sind mit einer Gegenstromanlage ausgerüstet. Einige SwimSpas haben Ruder und Aquajoggingelemente bereits an Bord. Jeden Tag können Sie Ihre Übungen zum Dehnen der Mus­kulatur und Straffen der Haut durchführen. Im SwimSpa können Sie im warmen Wasser oder im kalten Wasser trainieren; so wie Sie es wünschen. Viele SwimSpas verfügen über ein abgetrenntes Becken. Dies bedeutet, das man z.B. bei 25 Grad warmen Wasser trainieren; anschießend bei 37 Grad die Massagedüsen in der Lounge gezielt nutzen kann. Durch die Massage im warmen Wasser wird einem Muskelkater vorgebeugt.

Sind die Anschaffungskosten eines Swim Spas höher als bei einem Whirlpool ?

Die SwimSpas haben im Vergleich zum herkömmlichen Whirlpool doppelt so hohen Anschaffungspreis. Die SwimSpas sind aber unserer Meinung nach trotzdem eine lohnende Investition. Der SwimSpa stelle keine Konkurrenz zum Pool oder Whirlpool dar; er ist eine Mischung aus beiden und kann die jeweiligen Vorteile beider Systeme perfekt kombinieren.

5% Rabatt
5% Rabatt
Für alle Neukunden 5% Rabatt

erhalten Sie 5 % Rabatt auf alle Produkte in unserem Shop

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop und nur für Neukunden möglich. Nicht kombinierbar mit anderen Kupon-Codes.

NEUKUNDE
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.